Ehrenamt

Die Arbeiterwohlfahrt unterstützt ehrenamtliches Engagement und setzt sich für eine sozial gerechte Gesellschaft ein.

Die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt ist ohne die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht denkbar. Dabei haben soziales Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in der AWO eine lange Tradition.

Der AWO Kreisverband Aue/Schwarzenberg e. V. will für eine breite und sozial engagierte Bevölkerungsgruppe ein aktiver und attraktiver Partner bei der Gestaltung von Politik und Gesellschaft sein. Er möchte allen interessierten Bürgern eine Plattform bieten, sich zu engagieren und am verbandlichen Leben teilzunehmen.

Der Einsatz von ehrenamtlich tätigen Personen wird durch den AWO Kreisverband Aue/Schwarzenberg e. V. gesteuert. Dieser ist gleichzeitig Vertragspartner für die ehrenamtlich tätige Person. Die Information und Auswahl erfolgt durch den AWO Kreisverband Aue/Schwarzenberg e. V.

Im Namen des Kreisverbandes werden jährlich Fördermittel des Landes Sachsen beantragt. Diese werden monatlich als Aufwandsentschädigung an die in Frage kommenden ehrenamtlich tätigen Personen ausgezahlt. Die Abrechnung und Einreichung aller notwendigen Unterlagen erfolgt durch die Allgemeine Verwaltung der AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH.

Ihr freiwilliges Engagement lohnt sich gleich zweifach:

  • der AWO Kreisverband Aue/Schwarzenberg e. V. kann auf zuverlässige Helfer in vielen Bereichen zurückgreifen
  • durch die Ehrenamtlichen Helfer erfährt die AWO vielfältige Unterstützung in den unterschiedlichen Einrichtungen und Bereichen
  • der ehrenamtlich Engagierte hat die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen
  • er erfährt Anerkennung durch die betreuten Personen und in der Gesellschaft
  • er kann seine Erfahrungen an andere weitergeben
  • er macht selbst viele interessante neue Erfahrungen.

Er schenkt vielen Menschen Freude und erhält Freude zurück.

Die Gesellschaft braucht freiwilliges Engagement

Wir als Arbeiterwohlfahrt freuen uns auf Menschen, Frauen und Männer, junge und alte Leute, die sich engagieren und eigene Ideen einbringen wollen. Über den AWO Kreisverband Aue/Schwarzenberg e. V. haben Sie die Möglichkeit, sich in all unseren Einrichtungen ehrenamtlich zu engagieren. Sprechen Sie mit uns und wir leiten Sie an die entsprechenden Stellen weiter!

AnsprechpartnerKerstin Janik

Freiwilligendienst

Der Freiwilligendienst wird über die AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH koordiniert. Vertragspartner sind das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, der AWO Landesverband Sachsen e.V., die AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH und der Freiwillige. Die teilnehmenden Personen werden durch den AWO Landesverband Sachsen e.V. geschult.

Grundlage des Einsatzes von Personen im Bundesfreiwilligendienst ist das Gesetz über den Bundesfreiwilligendienst vom 03.05.2011. Ein Einsatz kann in den durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben bestätigen Einsatzstellen erfolgen.

Die Belegungsmöglichkeiten in den Einsatzstellen erfragen Sie bitte bei der Ansprechpartnerin Frau Pausch.

Z.Z. zu besetzen:

Kindertagesstätte „Buratino“ Marienberg

  • Hausmeisterdienste, handwerkliche Tätigkeiten, technische Dienste
  • Gärtnerische Tätigkeiten (Garten- und Außenarbeiten).
AnsprechpartnerKarola Pausch
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.