Projektwoche „BLAULICHT“

Unsere AWO Kindertagesstätte Knirpsenland führte vom 4.-8. Oktober 2021 eine Projektwoche unter dem Motto „Blaulicht“ durch. Mit den Erziehern der verschiedenen Gruppen wurden mehrere Aktionen gestaltet:

  • Bobby Car-Rennen (Gruppe rot = Feuerwehr/ Gruppe blau = Polizei)
  • Gemeinsames „Blaulicht“-Frühstück - Wir essen alles was rot ist…
  • Spielerisches Verbinden und Verarzten von Kuscheltieren
  • Verschiedene Bastelaktionen zum Thema

Höhepunkte der „Blaulichtwoche“ stellten die Besuche der Polizei und der Feuerwehr dar.

Der Besuch der Polizei am Dienstag, dem 5.10.2021:

In der Zeit von 08.30 – 11.00 Uhr war die Polizei in Unterstützung durch den Polizeihauptmeister und Bürgerpolizisten Herrn Jens Petzold sowie zwei weiteren Polizeikräften in der Kita zu Besuch. Die Krippen- und Kindergartenkinder konnten u.a. einmal ganz nah ein Polizeiauto betrachten, sich hineinsetzen, die Sirene drücken und die Polizisten alles fragen, was sie schon immer einmal wissen wollten. Parallel dazu wurde an diesem Tag durch den Elternrat und Eltern der Kitakinder eine passende Spielstation ermöglicht, so gab es u.a. ein Gangster–Dosenwerfen mit kleinen Naschereien.

Besuch der Feuerwehr am Mittwoch, dem 6.10.2021:

Die Feuerwehr kam an diesem Tag mit einem ca. 10 m langen und 2,5 m breiten Drehleiter-Löschfahrzeug sowie einem weiteren Einsatzfahrzeug. Unterstützt wurde die Aktion durch den Ortswehrleiter der Stadt Lößnitz Herrn Steven Müller sowie vier weiteren Kollegen/Innen. In der Zeit von 8.30 – 13.00 Uhr konnten die Krippen-, Kindergarten- und Hortkinder die Feuerwehr hautnah erleben und Wissenswertes erfahren:

  • Was braucht alles ein Feuerwehrmann?
  • Wie lässt es sich in so einem großen Löschzug sitzen?
  • Wie fühlt es sich an, einmal selbst mit einem Strahlrohr ein Feuer zu löschen?