Psychosoziale Ambulanz

Ambulant betreutes Wohnen für chronisch psychisch Kranke
Einrichtungsleiterin: Frau Katrin Mitte
Straße der Einheit 57 • 08340 Schwarzenberg
Tel.:03774 61018
Fax: 03774 61018
Mail

Was ist ambulant betreutes Wohnen?

Ambulant betreutes Wohnen ist eine vom Heim unabhängige offene Wohnform. Die Bewohner bestimmen mit Hilfe einer Betreuung (Assistenz) ihren Tagesablauf selbst und können ihr Privatleben individuell gestalten. Eine ständige Anwesenheit des Betreuungspersonals ist nicht erforderlich. Die Betreuung erfolgt nach den  individuellen Bedürfnissen des Einzelnen.

Auswahlkriterien für das zu betreuende Klientel

Der zuständige Sozialhilfeträger gibt finanzielle Unterstützung für die Betreuung chronisch psychisch kranker erwachsener Menschen gemäß §53 SGB XII, welche keine vollstationäre Hilfe oder Heimunterbringung (mehr) bedürfen, bzw. einer solchen vorgebeugt werden kann.
Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

  • Vorliegen eines fachärztlichen Gutachtens
  • Vorhandensein einer  Unabhängigkeit von psychiatrischen Kliniken o. ä. Einrichtungen
  •  Mit Hilfe von sozialpädagogischer, heilerzieherischer Betreuung und Beratung ist ein weitestgehend autonomes Leben in der eigenen Wohnung  möglich.
  • Der Wunsch nach Betreuung muss vorliegen.
  • primäre Suchtprobleme stehen nicht im Vordergrund

Nicht aufgenommen werden gemäß Konzeption und Leistungsbeschreibung, Personen  mit einer ausschließlichen körperlichen bzw. geistigen Behinderung oder einer vordergründigen Suchtproblematik.

Ziel

der Betreuung ist ein weitestgehend autonomes und selbstbestimmtes Leben im eigenen Wohnraum.

Wo unterstützen wir?

  • Hausbesuche
  • Training von Alltagskompetenzen
  • Hilfe beim Umgang mit der Krankheit sowie der psychischen Entwicklung
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden
  • Freizeitpädagogische Angebote
  • Bewegungstraining
  • Entspannungsangebote
  • Beschäftigungstraining
  • Gestaltung sozialer Beziehungen

Wer übernimmt die Kosten?

Die Kosten der ambulanten Betreuung übernimmt bei entsprechenden Bedarf der zuständige Sozialhilfeträger.

Es besteht jedoch ebenfalls die Möglichkeit unsere Hilfe als Privatzahler in Anspruch zu nehmen.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Psychosoziale Ambulanz

Katrin Mitte

03774/61018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.