Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Ansprechpartner
Wir freuen und auf Ihren Anruf, Ihre Nachricht
Kerstin Klöppel, Gerontologin M.Sc.; Altenpflegerin
Mobil.: 0151 70798991
Festnetz.: 037462 175067
Mail
Franziska Hänel, Krankenschwester
Mobil.: 0173 9813077
Festnetz.: 037462 175067
Mail
Image

Wir sind seit Juni 2018 als Anbieter für Betreuungs- und Entlastungsleistungen anerkannt. Unser oberstes Ziel ist die Erhaltung und Schaffung  von Lebensqualität unabhängig von den Einschränkungen und die Stärkung und Unterstützung der Angehörigen.

Abrechnung:

  • Alle Personen mit einem Pflegegrad von 1 – 5 haben Anspruch auf 125,00 Euro Entlastungsleistungen pro Monat.
  • Dieser Betrag spart sich bei Nichtnutzung auf und verfällt erst im darauf folgendem Jahr zum 30.6. (z.B. ein Entlastungsbudget von 2019 in Höhe von 600,00 Euro verfällt am 30.6.2020)
  • Es gibt die Möglichkeit bei Nichtausnutzung des Sachleistungs-budgets 40% von diesen noch für Entlastungsleistungen zu nutzen. Dabei wird dann allerdings das Pflegegeld anteilig gekürzt.

 

Angebote:

  • Wöchentliche Betreuungsgruppe für Menschen mit Pflegegrad (Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, körperliche Einschränkungen etc.) aktuell Montags von 9:30 – 11:30 Uhr in der Siedlung 6 in Stützengrün OT Hundshübel (Fahrdienst möglich)
  • Einzelbetreuung in der Häuslichkeit (stundenweise Betreuung im Zuhause des Pflegebedürftigen – Entlastung der Angehörigen, Spaziergänge, Alltagsaktivitäten)
  • Übernahme von Einkäufen, Botengängen
  • Unterstützung bei Anträgen und Formularen, behördlichen Angelegenheiten
  • Beratung, Unterstützung und Begleitung von Angehörigen
  • Begleitung bei Arztbesuchen, Veranstaltungen
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Übernahme der Verhinderungspflege (wenn Ihre Pflegeperson stundenweise nicht anwesend sein kann)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.