Begegnungsstätte Schneeberg

Kontakt
Silke Vogel und Elena Brocke
Keilbergring 10 • 08289 Schneeberg
Tel.: 03772 25082
Mail: Silke Vogel
Mail: Elena Brocke

Tafel Schneeberg

Seit 2006 ist unsere Tafel für Bedürftige (Arbeitslosengeld II Empfänger, Senioren u.a.) geöffnet. Die Bürger müssen ihre Bedürftigkeit an Hand des ALG II Bescheides, Rentenbescheides o.ä. nachweisen und erhalten eine Berechtigungskarte.

Die Lebensmittel werden von einer Reihe von Kooperationspartnern (Discounter, Bäckern, Fleischern) sowie Privatpersonen kostenlos zur Verfügung gestellt.  Dabei handelt es sich meist um nicht mehr marktkonforme Ware, so dass sich unser Sortiment ständig ändert und nicht immer alle Lebensmittel in vollem Umfang vorhanden sind.

Aus diesen Beziehungen ergibt sich ein positiver Effekt der Nachhaltigkeit – intakte Ware landet nicht im Müll, sondern hilft!

Wir sehen uns als eine ergänzende Hilfe zum Wocheneinkauf - ein genereller Anspruch besteht jedoch nicht.

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch       11.00 – 12.00 Uhr    (für Schneeberger Kunden)

Donnerstag – Freitag    11.00 – 12.00 Uhr    (für alle auswärtigen Kunden)

 

Annahme von Lebensmittelspenden (original verpackt!) täglich von 8.00 – 12.00 Uhr


Laden / Kleiderkammer

Der Laden und die Kleiderkammer existieren bereits seit dem Jahr 2005. Der Standort war bis vor knapp 3 Jahren in der Glück-Auf-Straße 1, jetzt finden sie sie ebenfalls im Keilbergring 10.

Der Laden kann von allen Bürgern genutzt werden. Hier verkaufen wir aus erster und zweiter Hand zu günstigen finanziellen Konditionen Kleidung, Haushaltsgeräte, Wohnungsausstattungs- und Haushaltsgegenstände sowie Spielsachen. Gute Ware zu kleinen Preisen!

Insbesondere sozial benachteiligte Menschen sollen durch dieses Angebot die Chance bekommen, trotz ihrer aktuell eingeschränkten Lebenssituation, aktiv an der Konsumwelt teilzuhaben. Alle zum Kauf angebotenen Artikel werden von BürgerInnen oder auf der Grundlage von Geschäftsauflösungen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Die Kleiderkammer hingegen ist nur für Menschen, die Arbeitslosengeld II, eine niedrige Rente oder andere geringe Einkommen beziehen, gedacht. Gegen eine kleine Spende wird hier hauptsächlich Kleidung angeboten.

 

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag        10.00 – 13.00 Uhr       

 

Annahme von Kleiderspenden, Haushaltsware, Spielsachen etc. nur gegen Terminvereinbarung


Sowohl die Tafel, als auch die Kleiderkammer sind auf Spenden angewiesen. Sprechen Sie uns dazu gern an oder nutzen Sie das entsprechende Formular auf unserer Website.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.