Psychosoziale Ambulanz

Mutter-Kind-Gruppe

Mutter-Kind-Gruppe


Die Mutter-Kind-Gruppe findet regelmäßig in den Räumlichkeiten der Psychosozialen Ambulanz statt. Hier haben psychisch kranke Eltern die Möglichkeit in Erfahrungsaustausch zu treten. Ziel ist es, die Ambivalenz zwischen den Herausforderungen der Krankheit und denen der Kindererziehung und der Gesellschaft auszugleichen.

Positive Erfahrungen sollen vermittelt und neue Kraft und Mut getankt werden.

Die Eltern erhalten Aufklärung über das zur Verfügung stehende Helfersystem und Hilfe bei der Kontaktherstellung.