Freiwilligendienst

Der Freiwilligendienst wird über die AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH koordiniert. Die teilnehmenden  Personen werden durch den AWO Landesverband Sachsen e.V. geschult. Vertragspartner sind das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, der AWO Landesverband Sachsen e.V., die AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH und der Freiwillige.

Grundlage des Einsatzes von Personen im Bundesfreiwilligendienst ist das Gesetz über den Bundesfreiwilligendienst vom 03.05.2011 und das Schreiben des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben vom 18.07.2011, in dem die Anerkennung als Stelle für den Bundesfreiwilligendienst bestätigt wurde.

Die AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH verfügt über Einsatzstellen. Die Belegungsmöglichkeiten erfragen Sie bitte bei der Ansprechpartnerin Frau Pausch.

Kindertagesstätte „Buratino“ Marienberg (Stelle bestzt bis 30.06.2017)

  • Hausmeisterdienste, handwerkliche Tätigkeiten, technische Dienste
  • Gärtnerische Tätigkeiten (Garten- und Außenarbeiten)

Kindertagesstätte „Knirpsenland“ Lößnitz (Stelle besetzt bis 30.11.2017)

  • Betreuung von Kindern (bei vorhandener abgeschlossener päd. Fachausbildung)
  • Hol- und Bringedienste an Personen
  • Essen auf Rädern
  • Hausmeisterdienste, handwerkliche Tätigkeiten, technische Dienste
  • Gärtnerische Tätigkeiten (Garten- und Außenarbeiten)
  • kaufmännische, verwaltungs- und vergleichbare Tätigkeiten
  • Versorgungstätigkeiten Küche
  • Kraftfahrdienste, Wartung und Reinigung von Kraftfahrzeugen

Ansprechpartnerin: Karola Pausch

Tel.: 037756 176044

Kontakt